www.campus-galli.de/presse/ Ein Zimmermann ...
Bild: www.campus-galli.de/presse/ Ein Zimmermann behaut einen Balken aus einem Fichtenstamm.JPG

Auf ins Mittelalter?

Das Mittelalter hautnah erleben!

Auf unserem Ausflug am Sa 9.5.2020 begeben wir uns auf eine einzigartige Zeitreise: Auf der Klosterbaustelle “Campus Galli” bei Meßkirch entsteht ein Stück Mittelalter. Handwerker schaffen ohne modernes Werkzeug und mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts ein Kloster auf Grundlage des St. Galler Klosterplans. Ochsen ziehen Baumstämme zur Baustelle, es werden Holzbalken mit Äxten behauen und aus der Schmiede ertönt der klingende Ton des Amboss. Erleben Sie das Mittelalter hautnah! Beim Rundgang erfahren wir mehr über die Idee hinter dem Projekt, den Klosterplan und die verschiedenen Handwerke.

Nach dem Mittagessen im Donautal wollen wir noch den direkt an den Steilhängen der Donau gelegenen Fürstlichen Park Inzigkofen erkunden. Auf Spazier- und Treppenwegen erreichen wir wildromantische Felsen und Grotten, spektakuläre Brücken sowie herrliche Aussichtspunkte.

Anmeldungen bitte schnellstmöglich telefonisch bei Dieter Pfäffle (34689) oder Günter Mettler (33960).

Selbstverständlich finden Sie auch diese Veranstaltungen mit allen Details im Internet unter naturschutz-merklingen.de > Aktivitäten > Veranstaltungen!